Schlagwort-Archive: OctoPrint

Micro3D mit Octoprint und CURA auf dem RaspberryPi

Als Anfang April 2014 der Micro3D auf Kickstarter als

the first truly consumer 3D printer

vorgestellt wurde, war ich total begeistert und habe diesen gebacked und nach ca einem Jahr und einigen Zoll-Schwierigkeiten, kam dieser auch.

Die mitgelieferte Software ist für den Anfang und für „Consumer“ auch voll und ganz ausreichend und Drucke mit PLA funktionieren gut. Möchte man allerdings den PC ausschalten oder per Webserver zugreifen und sich den Druckstatus von der Couch aus betrachten, wird es schwierig.

Dafür gibt es OctoPrint, einen Open-Source Druckserver der all das bietet, was der M3D-Software fehlt. Es gibt dafür zwar ein fertiges Image für den RaspberryPi, aber mit CURA als Slicer und dem Micro3D als Drucker, wäre das ja zu einfach gewesen.

Also auf und die verschiedenen Dokumentationen die es im Netz gibt zusammentragen und eins draus machen.

Micro3D mit Octoprint und CURA auf dem RaspberryPi weiterlesen