Mehrere SSH-Sitzungen mit SuperPuTTY und KiTTY steuern

Ein Problem das auftritt wenn man viele gleiche Hosts hat, denen man per SSH Befehle erteilen will, ist das man immer alles mehrfach eintippen/einfügen muss.

Das kann man sehr schön mit SuperPuTTY lösen. Einfach die Sitzungen starten und dann über die Commands-Leiste den Befehl an alle Sitzungen gleichzeitig senden. Natürlich kann man die Sessions auch noch einzeln steuern.

Außerdem unterstützt SuperPuTTY auch Tabs und personifizierte Layouts.

Ob man jetzt PuTTY oder KiTTY nutzt bleibt einem selbst überlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.