IMG_0533

Frühstückseier aus der Muffinform

Zumindest Sonntags kann ich ja mal in Ruhe Frühstücken und die Gelegenheit nutze ich auch um mal ein Ei zu genießen. Egal ob gekocht, als Rühr- oder Spiegelei.

Aber am liebsten mach ich die Eier in der Muffinform.

Nach dem Break gibt es das Rezept und weitere Bilder.

Rezept

Zutaten pro Person:

  • 2 Scheiben Speck
  • 1 Ei (Größe L)
  • geriebener oder klein geschnittener Käse (Cheddar / Parmesan)
  • nach belieben weitere Zutaten wie Zwiebeln, Chilli, Kräuter

Zubereitung

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen
  • Eine Scheibe Speck in der Mitte durchschneiden und kreuzförmig in die gefettete Muffinform legen. Die zweite Scheibe um den Rand legen so das ein Becher entsteht.
  • Die Muffinform für ca 8 Minuten in den Ofen.
  • Zwiebeln, Chilli & co in das Förmchen und das Ei darüber schlagen.
  • Mit Käse bestreuen
  • Für weitere 10 Minuten in den Ofen

Vor dem Servieren noch mit Kräutern und oder frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Salzig ist das Ei durch den Speck genug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.